Wirtschaft und Politik

Bauhauptgewerbe ǀ 14.05.2018

Tarifverhandlungen mit Schlichterspruch beendet

Die Tarifverhandlungen für die rund 800.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind beendet worden. Die Löhne und Gehälter steigen um 5,7 (West) bzw. 6,6 % (Ost). Hinzu sollen Einmalzahlungen und nach langer Zeit wieder ein 13. Monatseinkommen kommen. Mehr »

Beamtenbund ǀ 14.05.2018

Kritik zum Standortkonzept

Der dbb fordert wesentliche Verbesserungen am Standortkonzept für die Infrastrukturgesellschaft. Obwohl im Gesetz steht, dass die Gewerkschaften bei der Umsetzung der Reform beteiligt werden müssen, ist dies bei der Entwicklung des Standortkonzeptes nicht geschehen. Mehr »

A 39 ǀ 11.05.2018

Planfeststellungsbeschluss für ersten Teilabschnitt

Der Planfeststellungbeschluss für den siebten Abschnitt der A 39 von Ehra bis Wolfsburg wurde unterzeichnet. Der 14,2 km lange Abschnitt ist der siebte von insgesamt sieben Planungsabschnitten des Neubauprojekts. Mehr »

NRW ǀ 09.05.2018

Besseres Baustellenmanagement durch ein „Infrastrukturpaket“

Das Kabinett von NRW hat ein Infrastrukturpaket mit fünf Maßnahmen für ein besseres Baustellenmanagement beschlossen. Hintergrund ist, dass in den nächsten Jahren Rekordinvestitionen in die Sanierung, Modernisierung und den bedarfsgerechten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur fließen werden und Baustellen deshalb besser koordiniert werden müssen. Mehr »

Schubert-Raab: Der Bau boomt

Die Personalentwicklung hält in Bayern nicht Schritt mit der positiven wirtschaftlichen Entwicklung am Bau. Präsident Wolfgang Schubert-Raab wies am Tag des Bayerischen Baugewerbes darauf hin, dass tausende Arbeits- und Ausbildungplätze nicht besetzt werden können. Mehr »

Facebook ǀ 30.04.2018

"Tun Sie was!"

Ein Gespräch über Maßnahmen, wenn Arbeitnehmer-Äußerungen in sozialen Netzwerken dem Unternehmen schaden. Mehr »

Baden-Württemberg ǀ 30.04.2018

100 Millionen Euro für kommunale Straßen

Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau von Straßen der Gemeinden und Kreise im Jahr 2018 mit insgesamt 100 Mo. Euro. Viele Projekte dienen der Verbesserung der Verkehrssicherheit, der Verkehrsverhältnisse und des Lärmschutzes. Mehr »

BG RCI ǀ 27.04.2018

Vorbereiten auf den Azubi-Wettbewerb

Aufgrund der positiven Resonanz bietet die BG RCI ihren Mitgliedsunternehmen und -betrieben im Zeitraum 2018/2019 erneut einen Azubi-Wettbewerb an. Zielgruppe sind Auszubildende aller Fachrichtungen der Branchen Baustoffe - Steine - Erden, Bergbau, chemische Industrie, Lederindustrie, Papierherstellung und Ausrüstung sowie Zuckerindustrie. Mehr »

Primärbaustoffsteuer ǀ 26.04.2018

MIRO lehnt DNR-Vorstoß ab

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) hat sich in seinem aktuellen Steckbrief die Einführung einer Primärbaustoffsteuer angesprochen. Der DNR erwartet eine Senkung des Verbrauchs infolge der Erhöhung der Steuern. Der Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO) lehnt eine solche Steuer ab. Es sei bereits vielfach rechnerisch belegt, dass diese schon mangels Masse gar keine Lenkungswirkung entfalten kann. Mehr »

A 33 ǀ 26.04.2018

Zweite große Bauphase bei Paderborn startet

Straßen.NRW trifft derzeit die Vorbereitungen für die nächste große Bauphase auf der A 33 zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Zentrum und Borchen. Bis Anfang Mai wird die Verkehrsführung umgebaut. Mehr »