Wirtschaft und Politik

FGSV ǀ 17.10.2017

Hinweise für Zellulosefasern im Asphalt

Die FGSV hat erstmals die „H Fasern: Hinweise für Zellulosefasern im Asphalt – Eigenschaften und Prüfungen" mit einer Ausgabe 2017 herausgegeben. Mehr »

Stolperfallen beim Einsatz von Fremdpersonal

Seit 1. April 2017 gelten bei der Vermittlung von Leiharbeitern und Selbstständigen verschärfte Vorgaben. Rebekka De Conno, Fachanwältin für Arbeitsrecht bei der Kanzlei WWS in Mönchengladbach, benennt die Stolperfallen. Mehr »

Prognose ǀ 16.10.2017

Güter- und Personenverkehr wird weiter steigen

Das Bundesamt für Güterverkehr hat im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Prognose zum Güter- und Personenverkehr erstellt. Demnach ist bis zum Jahr 2019 mit einem weiteren jährlichen Wachstum zu rechnen. Hauptverantwortlich hierfür zeichnen die anhaltend positive Wirtschaftsentwicklung sowie das weiterhin niedrige Niveau der Kraftstoffpreise. Mehr »

Die Mittel reichen nicht aus

Dipl.-Ing. Jochen Selzer ist Vorsitzender des Straßen- und Tiefbau-Verbands Nordrhein-Westfalen und Geschäftsführender Gesellschafter der JS Infrabau. Kürzlich sprachen er und Lutz Pollmann, Hauptgeschäftsführer der Baugewerblichen Verbände, mit dem neuen NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst über aktuelle Pläne der Landesregierung zum Erhalt und Ausbau der Infrastruktur. Mehr »

Rheinbrücke Leverkusen ǀ 12.10.2017

Bundesverwaltungsgericht gibt grünes Licht

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Rheinbrücke Leverkusen abgewiesen. Damit ist der im November 2016 von der Bezirksregierung Köln erlassene Planfeststellungsbeschluss bestandskräftig. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird daher umgehend mit dem Bau beginnen. Mehr »

Facebook ǀ 09.10.2017

Daumen hoch für Baustoffe

Das Baunetzwerk, der Gemeinschaftsonline-Auftritt der Fachzeitschriften Steinbruch und Sandgrube, Asphalt und Bitumen sowie Straßen- und Tiefbau, ist schon seit einigen Jahren bei Facebook präsent. Nun gesellen sich immer mehr Baustoffbetriebe sowie Verbände dazu. Kürzlich ging der Baustoffverband vero mit seiner Facebook-Seite online. Mehr »

Deutscher Abbruchverband ǀ 09.10.2017

Wanted: Preisverdächtige Abbrucharbeiten

Der Deutsche Abbruchverband e.V. (DA) vergibt einen neu geschaffenen Innovationspreis an Studenten abbruchnaher und artverwandter Studiengänge. Mehr »

InfraTech 2018 ǀ 09.10.2017

NRW-Verkehrsminister Wüst eröffnet die InfraTech

Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst wird die InfraTech 2018 eröffnen und auf eine handlungsfähige und hochmotivierte Branche treffen. Sie sei die richtige Messe zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, sagte Lutz Pollmann, Hauptgeschäftsführer der Baugewerblichen Verbände Nordrhein-Westfalen (BGV) bei der InfraTech-Pressekonferenz in der Messe Essen. Mehr »

BG RCI ǀ 03.10.2017

Merkblatt gibt Hinweise zu sicherheitstechnischen Kenngrößen

Eine wesentliche Voraussetzung für den sicheren Betrieb ist die Kenntnis der Stoffeigenschaften von Chemikalien. Das vollständig überarbeitete Merkblatt R003 „Sicherheitstechnische Kenngrößen – Ermitteln und bewerten“ der BG RCI beschreibt alle wesentlichen Kenngrößen, erläutert, wie diese bestimmt werden und in welchem Zusammenhang sie von Bedeutung sind. Mehr »

Digitales Bauen ǀ 02.10.2017

Aufbruch ins gelobte Land?

„BIM heißt das Zauberwort, es verheißt eine goldene Zukunft.“ Mit diesen Worten hieß Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident des ZDB, die Teilnehmer einer Tagung Ende September in Berlin willkommen. Die Veranstaltung hatte das „Bauen im Zeitalter der Digitalisierung“ zum Thema und lockte rund 80 Teilnehmer zum Firmensitz von Microsoft in die Hauptstadt. Organisiert worden war sie von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und dem ZDB. Mehr »