Deutscher Abbruchverband | 09.10.2017

Wanted: Preisverdächtige Abbrucharbeiten

Der Deutsche Abbruchverband e.V. (DA) vergibt einen neu geschaffenen Innovationspreis an Studenten abbruchnaher und artverwandter Studiengänge.

 - 2.000 Euro winken für die besten Ideen.
2.000 Euro winken für die besten Ideen.
Foto: Valery Bareta/fotolia.com

Angehende Bauingenieurinnen und -ingenieure, Geologen aber auch Doktorandinnen und Doktoranden anderer branchennaher Wissenschaften können schriftliche Arbeiten beim DA einreichen.

Neue Erkenntnisse, bitte!

Der mit 2.000 Euro dotierte Innovationspreis soll dazu motivieren, neue und für die Branche relevante Erkenntnisse zu generieren. Dabei muss ein inhaltlicher Bezug der einzureichenden Hausarbeit, Bachelor-, Master-, Diplom- oder Promotionsarbeit zu den Themen Abbruch, Baustoffrecycling oder Schadstoffsanierung bestehen. Alle Arbeiten müssen eigenhändig verfasst sein und sollten neue branchenrelevante Erkenntnisse liefern, die selber recherchiert worden sind. Ab sofort bis zum 12. Januar 2018 können die studentischen Ausarbeitungen beim Deutschen Abbruchverband e.V. eingereicht werden.