Und so geht es weiter ...

Themen der kommenden Ausgabe

In der kommenden Ausgabe berichten wir in der Straßen- und Tiefbau unter anderem über folgende Themen:

Straßenbau

Schnee und Eis auf Verkehrsflächen sind tückisch. Zahlreiche Unfälle gehen auf das Konto von kaum oder gar nicht geräumten Flächen. Hier kann eine elektrische Freiflächenheizung Entlastung bieten. Fahrbahnen, Einfahrten, Bürgersteige oder Parkflächen können mit dieser Technik schnee- und eisfrei gehalten werden.

Pflastertechnik

Bei der Mischung von ungebundener und gebundener Bauweise wird grundsätzlich von einer ungebundenen Tragschicht ausgegangen. Die Berücksichtigung der zu erwartenden Verkehrsbelastung ist ein entscheidender Faktor für eine fachgerechte und mangelfreie Planung und Ausführung.

Kanalbau

Der Bau des Mischwasserkanals für die Bahnhofstraße in Immenstadt war ein Pilotprojekt. Die Geiger Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG setzte dabei erstmals Produkte eines Systemherstellers ein. Sie haben sich in der Praxis bewährt. Mit dem Ergebnis zeigten sich alle Baubeteiligten sehr zufrieden.

Termine

Die Januar/Februar-Ausgabe der Straßen- und Tiefbau erscheint am
15. Februar 2019
.
Anzeigenschluss für die Ausgabe ist am 22. Januar 2019.

Ansprechpartner Redaktion

So erreichen Sie den Chefredakteur der Straßen- und Tiefbau und
Der Schweizer Baustoff-Industrie

Volker Müller

Volker Müller
Telefon: +49 511 7304-134
E-Mail: volker.mueller@schluetersche.de

Schon abonniert?

Newsletter Straßen- und Tiefbau

Regelmäßig zweimal im Monat versorgen wir Sie in unserem Newsletter mit einem Mix aus spannenden und aktuellen Themen.

zur Anmeldung »

hier probelesen
»
© 2019 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.