Und so geht es weiter ...

Themen der kommenden Ausgabe

In der kommenden Ausgabe berichten wir in der Straßen- und Tiefbau unter anderem über folgende Themen:

Straßenbau

Bei Straßen und Plätzen ist die Entwässerung der Fläche sicherzustellen. Dies geschieht in der Regel über Rinnensysteme, die das Oberflächenwasser den Kanalisationsschächten zuführen. Einfach und zeitsparend lassen sich Rinnen mit speziellen Betonelementen erstellen.


Brückenbau

Aufgrund ständig steigender Verkehrsbelastungen besteht immer öfter die Forderung, Brückenbeläge schnell instand zu setzen. Neue entwickelte Versiegelungen und Grundierungen auf der Basis von PMMA stellen dafür einen vielversprechenden Lösungsansatz dar.


Pflastertechnik

Pflasterschäden oder Mängel haben in der Regel mehrere Ursachen. Oft liegt es an der Planung und/oder an der Ausführung. Darum ist es notwendig, dass alle Beteiligte über ausreichendes fachliches Wissen verfügen und dies auch umzusetzen. Wir zeigen typische Fehler und erläutern die Ursachen.


Termine

Die September/Oktober-Ausgabe der Straßen- und Tiefbau erscheint am
19. Oktober 2017
.
Anzeigenschluss für die Ausgabe ist am 22. September 2017.

Ansprechpartner Redaktion

So erreichen Sie den Chefredakteur der Straßen- und Tiefbau und
Der Schweizer Baustoff-Industrie

Volker Müller

Volker Müller
Telefon: +49 511 7304-134
E-Mail: volker.mueller@schluetersche.de

Schon abonniert?

Newsletter Straßen- und Tiefbau

Regelmäßig zweimal im Monat versorgen wir Sie in unserem Newsletter mit einem Mix aus spannenden und aktuellen Themen.

zur Anmeldung »

hier probelesen
»
© 2017 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG