Unternehmen

Autonomer Fahrlader von Sandvik im Glaslabyrinth

Sandvik hat ein spektakuläres Video gedreht. Es zeigt einen Lader LH514 in einem Glaslabyrinth, der wie von Geisterhand durch den Parcours fährt, ohne das etwas zu Bruch geht. Damit möchte der Hersteller demonstrieren, wie weit er beim autonomen Fahren schon vorangeschritten ist. Mehr »

Die Baumaschinen der Zukunft

Was werden Baumaschinen in Zukunft auf digitalisierten Baustellen leisten? Wie steht es um alternativer Antriebe und Automatisierung? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus Construction Equipment Forums, das mit prominenten Experten besetzt ist. Mehr »

WIMA Jubliäum ǀ 17.09.2018

Siebe mit Liebe

Im 10. Jubiläumsjahr des Aufbereitungstechnikherstellers WIMA blickt der Geschäftsführer Günter Specht auf turbulente und lehrreiche, aber auch schöne Zeiten zurück. Mehr »

Gala-Bau auf Rekordniveau

Die Gala-Bau hat am 15. September nach vier erfolgreichen Messetagen in Nürnberg ihre Tore geschlossen. Das Fazit ist überaus positiv: Erstmals wurden über 70.000 Fachbesucher gezählt. Das sind 10% mehr als vor zwei Jahren. Mehr »

Text Ad ǀ 13.09.2018

„Rot“ als Farbe für schmutzwasserbeständige Betonschächte im Tiefbau

Dipl.-Ing. Erich Valtwies im Gespräch mit BETONWERK BIEREN

In der kommunalen Abwasserentsorgung bestehen Schächte in der Regel aus Betonfertigteilen, Mauerwerk, Faserzement, Polymerbeton oder Kunststoff. Weil Schächte in der Erde verbaut werden und daher Sanierungsmaßnahmen nur mit größerem Aufwand durchzuführen sind, spielt die Nutzungs- oder Lebensdauer eine wesentliche Rolle. Die Praxis zeigt, dass Betonschächte in FBS-Qualität über eine durchschnittliche Lebensdauer von mehr als einhundert Jahren verfügen. Der Werkstoff ist nach-haltig, instandsetzungsgerecht und vielseitig verwendbar. Die Mitglieder der Fachvereinigung Betonrohre und Schächte e.V. (FBS) stellen innovative Lösungen für die Abwassertechnik her. Geschäftsführer Erich Valtwies führte ein Gespräch über Zukunft und Vorteile des roten Schmutzwasserschachtes von BETONWERK BIEREN mit Kevin Keils, Leiter der Qualitätssicherung. Mehr »

uebernahme ǀ 13.09.2018

Topcon bietet Logistiksoftware für den Asphaltprozess

Die Topcon Positioning Group übernahm vollständig die ThunderBuild BV. Das Unternehmen mit Sitz im niederländischen Eindhoven entwickelt Logistiksoftware mit Fokus auf die Asphaltbranche sowie zusätzliche Anwendungen rund um den Transport von Schüttgütern. Mehr »

Komatsu PC4000 ǀ 11.09.2018

Großbagger-Testgelände im Steinbruch

Im Steinbruch der Kalkwerke Oetelshofen bei Wuppertal testet Komatsu Deutschlands größten Bagger. Andreas Pinkwart, Nordrhein-Westfalens Minister für Wirtschaft und Digitales, hat sich die Maschine während seiner Sommerreise angesehen und auf dem Fahrersitz Platz genommen. Mehr »

Swecon Baumaschinen ǀ 04.09.2018

Asphaltfertiger: Bei Bedarf einfach mieten

Der Volvo-Händler Swecon Baumaschinen GmbH bietet ab sofort an allen seinen Standorten auch Straßenfertiger zur Vermietung an. Das Standardmietprogramm Swecon „smartrent“– mit Kompaktgeräten und Kettenbaggern bis 70 t – wurde um drei Fertigertypen ergänzt. Mehr »

Remanufacturing ǀ 03.09.2018

Schwimmbagger auf Überholspur

Die Anlagen zur Kiesgewinnung aus den 60iger bis 80iger Jahren weisen eine hohe Qualität auf und werden daher häufig generalüberholt statt ausgetauscht. Mehr »

Pflasterhandwerk – Zunft mit Zukunft

Es ist eine der letzten Gelegenheiten in diesem Jahr, sich über die Geschichte und die aktuelle Technik des Pflasterns zu informieren: Auf dem Straßen- und Verkehrskongress der FSGV in Erfurt wird vom 12. bis zum 14. September erneut die Ausstellung „Pflasterhandwerk – Zunft mit Zukunft“ präsentiert. Mehr »