v. l .n .r. : Richard Wegener, Ian Gerstner, Nils Christian, Sergej Fritz und Kevin Ridel wurden für ihre hervorragenden Leistungen bei der Abschlussprüfung mit dem Nachwuchspreis Betonbauteile 2018 ausgezeichnet.

Preisvergabe

Leistung in Beton gemeißelt

Mitte Februar wurde im Rahmen der Abendveranstaltung der 63. Betontage der Nachwuchspreis Betonbauteile 2018 verliehen.

Foto: Tensar

Sachsen-Anhalt

Fast 100 Mio. Euro für die Autobahnsanierung

10 Anschlussstellen, 56 Lkw-Stellplätze, 40 km grundhafter Ausbau – das Autobahnsanierungsprogramm der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt setzt 2019 vielfältige Schwerpunkte.

Mit der intelligenten Steuerungstechnologie bei der neuen Großfräsen-Generation möchte Wirtgen neue Maßstäbe in der Frästechnologie setzen
Foto: Wirtgen

bauma

Wirtgen kommt mit einer neuen Generation von Fräsen

Die Weltpremiere der W 210 Fi wird begleitet mit der Nominierung für den bauma-Innovationspreis in der Kategorie Maschine. Allein 13 Patente sind für die W 210 Fi angemeldet.

Foto: Beton-Bild

Regatta 2019

Beton-Kanus starten in Heilbronn

Da staunt der Fachmann, und der Laie wundert sich: Beton, in die richtige Form gegossen, schwimmt! Alle zwei Jahre demonstriert dies die Branche bei einer unterhaltsamen Betonkanu-Regatta.

Abbildung 1: Entscheidende Einflussfaktoren und Kriterien für die Wahl des Baustoffs.
Foto: Schnorpfeil

Straßenbau

Asphalt oder Beton?

Planer stehen immer wieder vor der Frage, welches der richtige Baustoff und welches die passende Bauweise für ihr Projekt ist. Neben der Entscheidung für reine Asphalt- oder Betonbaukörper gibt es aber noch eine dritte Lösung: hybrid bauen. So lassen sich viele Anforderungen an die Infrastruktur der Zukunft lösen.

Das lehmhaltige Aufgabematerial kann mit Hilfe eines Doppelwellenmischers „vergoldet“ werden.
Foto: BHS-Sonthofen GmbH

Rein gemischt

Mischer steigert Ausbeute im Steinbruch

Im Schotterwerk Mönsheim/Deutschland der MSW Mineralstoffwerke Südwest versetzt ein Doppelwellenmischer lehmbehaftetes Vorsiebmaterial mit Weißfeinkalk. Mit diesem trockenen Verfahren werden 70 % des Materials, das vorher im Steinbruch verkippt werden musste, verwertbar.

Foto: Vinci

Langzeitprojekt

Die teuerste Straße Frankreichs

La Réunion ist eine französische Insel im Indischen Ozean. Die meist befahrene Straße wird nun ersetzt und einfach ins Meer verlagert. Wir haben ein Erklärvideo dazu.