Drei Marken unter einem Dach | 30.10.2017

SGBDD bündelt Tiefbauhandel

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) bündelt ihre Marken Schulte Tiefbauhandel, Muffenrohr und IBA-Halberg unter der neuen Organisation Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH. Bereits zum 1. November wird der erste Teil vollzogen. In fünf Monaten wird mit dem Beitritt von IBA-Halberg die Fusion vollendet.

 - Aus drei Unternehmen wird eins.
Aus drei Unternehmen wird eins.
Foto: SGBDD

„Gemeinsam für Qualität“, so bringt Mario Hinz, einer der beiden Geschäftsführer der neuen Organisation Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH, die Unternehmensstrategie auf den Punkt. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine noch höhere Beratungsqualität zu bieten – dies in Verbindung mit der Erschließung von neuen Vertriebswegen. Insbesondere im digitalen Raum werden wir in Zukunft eine große Rolle spielen, denn dort sehen wir das Wachstum von morgen.“

Der Name ‚Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH‘ ist eine Kombination aus den Firmen Schulte Tiefbauhandel und Muffenrohr, der IBA-Halberg mit einschließt. „Durch die Zusammenführung stärken wir die Aktivitäten im Tiefbau und stellen uns zukunftsorientiert auf“, so Frank Bielfeld, COO/Geschäftsführer Vertrieb bei der SGBDD.

„Mit der Zusammenführung werden wertvolle Synergien erschlossen und der gemeinsame Ausbau der Qualitätsführerschaft deutlich vorangetrieben“, sagt Bernhard Schmid, Geschäftsführer der neuen Organisation Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH. Der Fokus liegt dabei auf den drei wesentlichen Erfolgsbausteinen Produkt, Beratung und Logistik.