FGSV | 08.02.2019

Regelwerk zu berührenden Messungen der Ebenheit

Die FGSV hat die „Technischen Prüfvorschriften für Ebenheitsmessungen auf Fahrbahnoberflächen in Längs- und Querrichtung, Teil: Berührende Messungen“ (TP Eben – Berührende Messungen) mit einer Ausgabe 2017 herausgegeben.

Die TP Eben sind Grundlage für die messtechnische Erfassung der Ebenheit von Oberflächen von Fahrbahnbefestigungen im Rahmen von:
– Kontrollprüfungen bei Bauabnahmen,
– Überprüfungen der Bauausführung (Eigenüberwachung),
– Prüfungen vor Ablauf der Verjährungsfrist für Mängelansprüche und
– objektbezogenen Nachprüfungen in Einzelfällen.

 - Das neue Regelwerk ersetzt die gleichnamige Ausgabe aus dem Jahr 2007
Das neue Regelwerk ersetzt die gleichnamige Ausgabe aus dem Jahr 2007
Abbildung: FGSV

Der Teil „Berührende Messungen“ enthält Angaben über die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von berührenden Ebenheitsmessungen und der berührenden Erfassung von Längs- und Querebenheit.

Das Regelwerk unter der FGSV-Nummer 404/1 ersetzt die gleichnamige Ausgabe aus dem Jahr 2007. Der Bezugspreis beträgt 23,20 Euro. FGSV-Mitglieder zahlen 15,60 Euro.