Tsurumi | 03.09.2018

Pumpen per App finden

Wie soll man bei diesem riesigen Angebot den Überblick behalten? Der Hersteller Tsurumi bietet in Deutschland 800 verschiedene Pumpenmodelle an. Da ist ein Anwender schnell überfordert. Eine App sorgt jetzt für den richtigen Durchblick.

 - Die kostenlose App für IOS und Android hilft beim Finden der richtigen Pumpe.
Die kostenlose App für IOS und Android hilft beim Finden der richtigen Pumpe.
Foto: Tsurumi

Der kleine Helfer spricht sieben Sprachen und läuft auf Smartphones unter IOS und Android. Die Bedienung ist einfach, so dass jeder Anwender damit klarkommen dürfte.

Die App für Schmutz-, Klar- und Abwasser des Herstellers ist klar strukturiert. Ein Beispiel dafür ist der Menü-Punkt „Hydraulische Auswahl“: Nach Anwählen des Einsatzgebietes und weiterer Merkmale fragt die App die Kernparameter zur Bestimmung des Betriebspunktes ab. Sind mindestens der Förderstrom und die Förderhöhe eingegeben, werden die passenden Pumpenmodelle ausgespuckt. Ein weiterer Klick, und sämtliche Technikdaten, Diagramme und Bauzeichnungen werden angezeigt.

Mit der Projektfunktion können Pumpensammlungen für eine komplexe Anlage erstellt werden. Alle Inhalte lassen sich als PDF exportieren.

Wer komplexer und mit noch mehr Details planen möchte, findet unter TsurumiSQL.eu im Internet ein umfangreiches Tool, das komplett im Browser-Fenster läuft.