Foto: Foto: Tsurumi

Archiv

Pumpen per App finden

Wie soll man bei diesem riesigen Angebot den Überblick behalten? Der Hersteller Tsurumi bietet in Deutschland 800 verschiedene Pumpenmodelle an. Da ist ein Anwender schnell überfordert. Eine App sorgt jetzt für den richtigen Durchblick.

Der kleine Helfer spricht sieben Sprachen und läuft auf Smartphones unter IOS und Android. Die Bedienung ist einfach, so dass jeder Anwender damit klarkommen dürfte.

Die App für Schmutz-, Klar- und Abwasser des Herstellers ist klar strukturiert. Ein Beispiel dafür ist der Menü-Punkt „Hydraulische Auswahl“: Nach Anwählen des Einsatzgebietes und weiterer Merkmale fragt die App die Kernparameter zur Bestimmung des Betriebspunktes ab. Sind mindestens der Förderstrom und die Förderhöhe eingegeben, werden die passenden Pumpenmodelle ausgespuckt. Ein weiterer Klick, und sämtliche Technikdaten, Diagramme und Bauzeichnungen werden angezeigt.

Mit der Projektfunktion können Pumpensammlungen für eine komplexe Anlage erstellt werden. Alle Inhalte lassen sich als PDF exportieren.

Wer komplexer und mit noch mehr Details planen möchte, findet unter TsurumiSQL.eu im Internet ein umfangreiches Tool, das komplett im Browser-Fenster läuft.

20 Liter pro Sekunde Sollte eine Pumpe zur Regenwasserbeseitigung wegschaffen können, um auch für Starkregenereignisse gewappnet zu sein.

Wartung

Pumpen: Instrumente zur Pulskontrolle

Eine funktionierende Pumpe sollte sich einem regelmäßigen Gesundheitscheck unterziehen. Wir haben uns auf den Baumessen des vergangenen Jahres umgehört, wie man Pumpen wirtschaftlich betreibt.

Archiv

Baupumpen für Deutschland in 24 Stunden?

Tsurumi macht den Pumpen Beine: Für Zieladressen in Deutschland peilt der Baupumpen-Hersteller eine Versandbereitschaft von 24 Stunden an – und kann diese eigenen Angaben zufolge jetzt für fast das gesamte Lieferprogramm des Lagers Düsseldorf einhalten. An dem Standort befindet sich auch die Europa-Zentrale. Größere oder weniger häufig georderte Aggregate kommen aus Belgien mit etwas längerer Lieferzeit. Diese Leistung, so heißt es, sei in Anbetracht branchenüblicher Wartezeiten beeindruckend. Die Ausfallzeiten beim Anwender mit Problem in der Wasserlogistik schrumpften somit auf nur wenige Stunden. Tsurumi sieht darin einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.

Archiv

Digitale Fahrtenbücher im Test

Die Steuerberatungsgesellschaft felix1.de hat gängige Fahrtenbuch-Apps auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Es wurde geprüft, ob die Anwendungen für Smartphones wirklich ein handschriftliches Fahrtenbuch ersetzen können.

Archiv

Alleskönner für den Steinbruch

Ein Astra kann als Schwerlast-LKW, Dumper oder Muldenkipper eingesetzt werden. Die Fahrzeuge arbeiten in aller Welt auf Erdölfeldern, Minen und Tagebaugebieten unter extremen Bedingungen, jetzt sind die Produkte auch in Deutschland erhältlich.