Baumessenkalender | 08.03.2018

Online-Plattform zur Messe-Planung

Die Online-Plattform TradeMachines bietet mit dem Baumessekalender nun einen Service zur weltweiten Suche nach branchenspezifischen Veranstaltungen an.

 - Die Suchmaske des Baumaschinenkalenders.
Die Suchmaske des Baumaschinenkalenders.
Foto: Trademachines

Vor fünf Jahren wurde der Online-Marktplatz TradeMachines gegründet. Auf der Website des Berliner Start-Ups werden Gebrauchtmaschinen vom Brecher über den Radlader bis zum Straßenfertiger angeboten. Möglich ist eine Kategorisierung nach Anwendungsart, Hersteller und Standort.

Nun bietet das Unternehmen mit dem interaktiven Baumessenkalender einen weiteren Service an. Der aktuelle Kalender listet über 1.000 Baumessen in 94 Ländern aller Kontinente auf. Hierbei können Veranstaltungen nach Kontinent, Land und Ausrichtung gesucht werden. In letzterer Kategorie finden sich etwa die Bereiche „Steinindustrie & Bergbau“, „Sicherheit & Einbruchschutz“ oder „Maschinen, Werkzeuge & Geräte“. In den Suchergebnissen werden Name, Datum und Ort der Messe sowie ein Link zur Veranstaltungs-Website angezeigt. In Sekundenschnelle lassen sich Messen wie die Stonexpo in Las Vegas, die Build4Asia in Hongkong oder die Nordbau in Neumünster finden. So lässt sich leicht herausfinden, ob der Besuch einer dieser Messen oder auch eine Teilname als Aussteller lohnenswert ist oder nicht.