Foto: Foto: Ammann

Archiv

Neue Serie von Straßenfertigern

„Mit Einführung dieser Serie unterstreicht Ammann aufs Neue sein Engagement für den Straßenbau“, erklärt Hans-Christian Schneider, CEO der Ammann Gruppe, anlässlich der Einführung einer neuen Serie von Straßenfertigern. Die Fertiger-Baureihe umfasst 17 Modelle, die mit Rad- oder Kettenantrieb erhältlich sind.

Drei Größenklassen stehen zur Auswahl: Kompaktfertiger (einschließlich Minifertiger), City Fertiger und große Fertiger. Die Maschinen sind wahlweise mit kombinierter Stampf-/Vibrationsbohle, Hochverdichterbohle oder starrer Bohle ausgestattet.

Die Kompaktfertiger zeichnen sich durch eine Produktionsleistung von bis zu 300 t/h und eine maximale Einbaubreite von 3,1 m aus. Für die Arbeit unter besonders beengten Platzverhältnissen bietet Ammann den Minifertiger AFW 150-2 mit einer Einbaubreite von nur 250 mm beginnend an.

Die vier Modelle der so genannten City Fertiger überzeugen mit einer Produktionsleistung von bis zu 350 t/h und einer maximalen Einbaubreite von 4,7 m. Dank ihrer Mobilität und kompakten Bauweise eignen sich diese Fertiger besonders für Baustellen, wie innerstädtische Baumaßnahmen oder kleine Wohnstraßen, bei denen es auf Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft mit höchsten Qualitätsansprüchen ankommt.

Die großen Fertiger erreichen eine Produktionsleistung von bis zu 1.100 t/h und haben eine maximale Einbaubreite von 14 m. Sie sind sowohl mit herkömmlicher Steuerung als auch mit dem modernen PaveManager 2.0 System erhältlich. Diese Maschinen sind prädestiniert für große Baustellen, bei denen es vor allem auf Qualität, Geschwindigkeit und große Einbaubreiten ankommt.

Die gesamte Fertiger-Baureihe ist über das weltweite Netz der Ammann Vertragshändler zu beziehen, die bei Bedarf auch Wartungs- und Reparaturarbeiten ausführen und so einen qualitativ hochwertigen Kundendienst sicherstellen.

Archiv

Erfolgsmodell asphaltiert Großparkplatz im Wallis

Anfang April hat Ammann den ersten Asphaltfertiger AFT 700-3 einer neuen Serie von 17 Straßenfertigern an das Bauunternehmen Imboden ausgeliefert. Der erste Einsatz – ein Großparkplatz im Kanton Wallis – war für Maschine und Service von Ammann ein Erfolg. Denn der Einbau mit dem Fertiger und seinen technologischen Feinheiten verlief schnell und effizient. Mit herausragendem Support rundet Ammann auch diese Serie ab.

Archiv

Der fürs „kleine Schwarze“

Fürs „kleine Schwarze“ hat Ammann den Minifertiger AFW 150-2 entwickelt. Er ist eine echte Alternative zum Handeinbau von Asphalt, wenn es um enge Baustellen und schmale Wege geht. Der Radfertiger, Nachfolgemodell des AFW 150, ist 250 mm schlank.

Archiv

Ammann führt die Familientradition weiter

Hans-Christian Schneider, bisheriger stellvertretender CEO, übernahm auf den 1. Januar 2013 die Leitung der Ammann Gruppe.

Archiv

Neuer Minifertiger im Programm

Mit der Einführung des neuen 80 cm breiten Minifertigers F80W erweitert Dynapac sein Produktprogramm um einen Straßenfertiger, der optimal auf die Gegebenheiten von Kleinstbaustellen, engen bzw. schmale Asphaltierflächen sowie Sand- bzw. Asphaltarbeiten im Landschaftsbau konzipiert ist.