Foto: Innenministerium Baden-Württemberg

Personal

18 neue Regierungsbaumeister in Baden-Württemberg

4 Baureferendarinnen und 14 Baureferendare haben die Große Staatsprüfung für die Laufbahn des höheren bautechnischen Verwaltungsdienstes der Fachrichtung Straßen bestanden. Sie sind damit bestens vorbereitet für Fach- und Führungsaufgaben in der Straßenbauverwaltung.

Foto: HTW Dresden

Forschung und Lehre

Amtsübergabe: Professur für Straßenbau in Dresden

Im März übergab Prof. Dr.-Ing. Volker Rauschenbach in einem festlichen Rahmen den Lehrstuhl für Straßenbau der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden an Prof. Dr.-Ing. Ines Dragon.

v. l .n .r. : Richard Wegener, Ian Gerstner, Nils Christian, Sergej Fritz und Kevin Ridel wurden für ihre hervorragenden Leistungen bei der Abschlussprüfung mit dem Nachwuchspreis Betonbauteile 2018 ausgezeichnet.

Preisvergabe

Leistung in Beton gemeißelt

Mitte Februar wurde im Rahmen der Abendveranstaltung der 63. Betontage der Nachwuchspreis Betonbauteile 2018 verliehen.

Foto: FBS

Fachvereinigung leitet Generationswechsel ein

Markus Lanzerath wird FBS-Geschäftsführer

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) leitet den Generationswechsel ein. Zum 1. März wurde Markus Lanzerath als Geschäftsführer bestellt. Im Herbst 2019 wird er die Nachfolge von Erich Valtwies antreten.

Die Geschäftsführung der Autobahn GmbH und Minister Scheuer
Foto: BMVI

Autobahn GmbH

Führungs-Team der Autobahn GmbH vorgestellt

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat am 21. März die Geschäftsführung der neuen Autobahn GmbH des Bundes vorgestellt.

„Unser Leitmotiv ist es, die hessische Verkehrswende weiterhin erfolgreich voranzutreiben. Nicht nur weil die Sicherung der Mobilität ein Garant für die wirtschaftliche Entwicklung ist, sondern vor allem geht es um die Sicherung der Lebensqualität."
Foto: Hessen Mobil

Hessen Mobil

Gerd Riegelhuth ist neuer Präsident

Seit Februar ist Gerd Riegelhuth neuer Präsident von Hessen Mobil. Der bisherige Vizepräsident tritt die Nachfolge von Burkhard Vieth an, der Mitte Januar in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Anerkannte Flüchtlinge gelten als motiviert und pflichtbewusst. Einzig die Sprachbarriere muss überwunden werden, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können.
Foto: Frank Gärtner/fotolia.com

Integration

Fachwissen von Flüchtlingen zutage fördern

Wir fragten Michael van der Cammen, den Bereichsleiter Flüchtlinge und Migration bei der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, wie welche Chancen sich durch integrierte Flüchtlinge ergeben.

Susanne Gräfin Kesselstadt, geschäftsführende Gesellschafterin, erhält die Auszeichnung aus den Händen von Top-Job-Mentor Wolfgang Clement
Foto: Top Job 2019

Auszeichnung

Storz Verkehrswegebau erhält Top-Job-Award

Die J. Friedrich Storz Verkehrswegebau GmbH & Co. KG wurde am 22. Februar mit dem Top Job-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet.