Sortimo | 22.10.2018

Fahrzeugeinrichtung für maximale Produktivität

Die Sortimo International GmbH trägt mit SR5, dem Regalsystem der fünften Generation, die erste Fahrzeugeinrichtung an den Markt, die sich über einen Online-Konfigurator bestellen, verwalten und anpassen lässt.

 - Die schmalen Alu-Seitenprofile sowie die flexiblen Befestigungsmöglichkeiten der Fachböden ermöglichen eine maximale Laderaumnutzung im Transporter.
Die schmalen Alu-Seitenprofile sowie die flexiblen Befestigungsmöglichkeiten der Fachböden ermöglichen eine maximale Laderaumnutzung im Transporter.
Foto: Sortimo

Neben der vereinfachten Beschaffung über mySortimo configuration wird auch die Produktivität durch stark optimiert. Das Regalsystem ermöglicht eine perfekte Arbeitsplatzorganisation auf engstem Raum und verschafft Handwerkern und Servicetechnikern ein hocheffizientes mobiles Arbeitsumfeld durch Individualisierungsmöglichkeiten, eine maximale Laderaumnutzung sowie eine vollumfängliche Integration von Werkzeugen, Maschinen und Verbrauchsmitteln über Systemgrenzen hinaus – dank des EcoSystems.

SR5 baut sich gänzlich anders auf, als alle bisherigen Fahrzeugeinrichtungen. Die Befestigung des Regalsystems findet über die neuen Alu-Seitenprofile an den in den SoboPro Boden eingelassenen ProSafe Verzurrpunkten statt. Somit kann SR5 in kürzester Zeit und direkt im Fahrzeug montiert werden. Darüber hinaus gewinnt der Kunde deutlich mehr Raum im Inneren seines Transporters. Die Befestigung der kompakten und robusten Alu-Seitenprofile über die ProSafe Punkte im SoboPro Boden ist wesentlich platzsparender als bisherige Konstruktionen, bei gleicher Stabilität und Sicherheit. So kann selbst sperriges Transportgut, wie beispielsweise Europaletten, problemlos im kleinsten Transporter befördert werden.

Maximale Nutzung des Laderaum s

Eine weitere Optimierung für die maximale Nutzung des Laderaums ist durch die perfekte Anpassung des Regalsystems an die Fahrzeugsilhouette entstanden. Der Kunde kann nun selbst die Fachböden je nach Kontur des Transporters positionieren. Das Alu-Seitenprofil macht dies möglich, denn die Befestigung der Fachböden ist nach vorne und hinten sowie in der Höhe variabel. Je nach Positionierung der Fachböden entsteht maximaler Raum für Ladegut.

Einen weiteren platzsparenden Effekt ergeben die Fachböden, die in untersiechiedlichen Ausführungen verfügbar sind und sich mit SR-BOXXen bestücken lassen. Die neuen SR-Schübe, welche auch in maximaler Breite eine hohe Stabilität gewährleisten, bieten einen platzsparenden Schubladenersatz und lassen sich jederzeit komplett entnehmen. Integrierbare Trennbleche und Insetboxen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Organisation der Inhalte von SR-BOXXen und SR-Schüben.