bauma-Mediendialog im Januar 2019 in München.

Umfrage

Die Highlights der bauma-Aussteller

Beim bauma-Mediendialog Ende Januar in München haben mehr als 200 Unternehmen der internationalen Baufachpresse ihre Messe-Highlights vorgestellt. Im ersten Teil unserer Umfrage verraten Aussteller aus den Bereichen Straßenbau, Asphaltherstellung und Baumaschinen, warum sich bauma-Besucher unbedingt an ihrem Messestand umsehen sollten.

Archiv

Ausgezeichnetes Design und hoher Durchsatz

Auf der Steinexpo präsentiert Hartl Crusher dem nationalen und internationalen Fachpublikum seine aktuelle Produktpalette von insgesamt acht verschiedenen Schaufelbrechern und -sieben, samt spektakulärer Optionen.

Archiv

Überraschende Geschäfte

Viele Aussteller sind zur Steinexpo gekommen, um sich ihren Kunden zu zeigen, nicht unbedingt, um Geschäfte abzuschließen. Bei der diesjährigen Messe, die am 2. September zu Ende gegangen ist, führten eine Reihe von Fachgesprächen dann doch zum überraschenden Kauf.

Archiv

Informationsbroschüre für Vergabestellen

RAL Gütezeichen sind in fast allen öffentlichen Bereichen präsent, beispielsweise im Kanalbau und Landschaftsbau, in der Gebäudereinigung oder im Straßenbau. Die hohen Qualitätsanforderungen sind der Grund, warum Auftraggeber häufig auf Produkte und Leistungen mit RAL Gütezeichen zurückgreifen.

Archiv

Neuheiten in allen Produktbereichen

Mehr als 3.000 Aussteller werden auf der weltgrößten Baumaschinen-Ausstellung Bewährtes und Neues präsentieren. Um deutlich zu machen, wie vielfältig das Angebot der Aussteller in diesem Jahr ist, haben wir eine kleine Auswahl der in München vertretenen Produktbereiche zusammengestellt. Hier finden Sie die Messe-Highlights der Firmen Ammann, Atlas Copco, BHS, Bitzer, Craco, Frutiger, Gipo, Hatz, Hazemag, Lehnhoff, Liebherr, Fliegl, KleenoilPanolin, Meiller, Pfreundt, Rädlinger, RUD, Wirtgen, Zeppelin und ZF.