Rein gemischt

Im Schotterwerk Mönsheim/Deutschland der MSW Mineralstoffwerke Südwest versetzt ein Doppelwellenmischer lehmbehaftetes Vorsiebmaterial mit Weißfeinkalk. So trennt sich der Lehm sauber vom Gestein, welches nun großteils in den Aufbereitungsprozess rückgeführt wird. Mit diesem trockenen Verfahren werden 70 % des Materials, das vorher im Steinbruch verkippt werden musste, verwertbar. Weitere Infos in unserem Top-Thema. Mehr »

Aktuelle News

Infratech mit neuem Aussteller-Rekord

Die Infratech reißt die Rekordmarke. 200 Firmen – so der aktuelle Stand – präsentieren vom 10. bis 12. Januar 2018 auf der Messe in Essen ihre Angebote für die Infrastruktur. Bei der letzten Veranstaltung 2016 waren es 173. Es spricht sich offensichtlich rum, dass die Infratech in dieser Branche einen besonderen Stellewert hat. Mehr »

Mit einem Scanner wiegen

Das neuseeländische Unternehmen Loadscan hat eine neue Technologie im Ladegewichtsmanagement auf den Markt gebracht. Das Loadscan Ladevolumenscanner-System (LVS) verwendet Laserscans und Radiofrequenz-Identifikation (RFID) in Kombination mit einer Software, die 3D-Modellabbildungen der Lastwagen erstellt, um das genaue Volumen des geladenen Materials im Lastwagen oder Anhänger zu messen. Mehr »

Funke: Tiefbau mit Leidenschaft

Die Spezialisten aus Hamm haben sich im Laufe der Jahre einen guten Namen in der Tiefbaubranche erarbeitet. Wann immer Funke-Mitarbeiter in die Trümmer einer Kanalbaustelle schauen, sind sie inspiriert, mit ihren Produkten zu helfen, marode Rohre zu sanieren, auszutauschen, zu verbinden oder pragmatisch neue Systeme zu entwickeln. Der Ruf, ein verlässlicher Partner zu sein, hat das Unternehmen auch wirtschaftlich erfolgreich gemacht. Mehr »

Niclas Neß hat die Nase vorn

Vom 11. bis 13. November fanden die mittlerweile 66. Deutschen Meisterschaften in den Bauberufen in Sigmaringen statt. Bei den Straßenbauern hatte schließlich Niclas Neß aus Leutkirch in Baden-Württemberg die Nase vorn. Mehr »

Mobilität versus Sozialdumping

Die Mobilität europäischer Arbeitnehmer birgt das Risiko von Sozialdumping. Darauf wies Prof. Catherine Barnard, Universität Cambridge, auf dem Europatag der Deutschen Bauwirtschaft hin. Er fand am 08.11.2017 in Brüssel statt. Mehr »

Entwicklungen bei der Frästechnik

Müssen Straßen- oder Verkehrsflächen einer Erhaltungsmaßnahme unterzogen werden, sind Fräsen die ersten Baumaschinen, die dabei zum Einsatz kommen. Was sie hinterlassen, hat wesentlichen Einfluss auf die Qualität der neuen Deckschichten, deren Gebrauchseigenschaften sowie auf die wirtschaftliche und zeiteffiziente Ausführung der weiteren Baumaßnahmen. Mit der richtigen Frästechnik lässt sich die Beschaffenheit der Fräsfläche beeinflussen. Mehr »

Tunnelbau ǀ 15.11.2017

Schneidiges Schneidrad

Beim Bauprojekt Stadtbahntunnel Karlsruhe wird eine 250 m lange Strecke bergmännisch aufgefahren. Wegen ungünstiger Geologie und naher Bebauung konnten die Mineure beim Sohlvortrieb die temporäre Kalottensohle aus Beton nicht wie üblich mit Bagger-Anbaumeißel abbrechen. Die Lösung bestand in einem Schneidrad. Neben geringerer Erschütterungs- und Lärmentwicklung brachte das Mietgerät auch einen enormen Zeitvorteil. Mehr »

Partnerschaft ǀ 15.11.2017

Straßen und Dächer langlebiger machen

Am 14. November gaben in Bad Hersfeld die Georg Börner Chemisches Werk für Dach- und Bautenschutz GmbH & Co. KG und die russische Technonicol Corporation bekannt, nun eng miteinander zu kooperieren. Dazu wird sich Technonicol an dem mittelständischen, in 5. Generation inhabergeführten Unternehmen Börner aus Bad Hersfeld beteiligen. Mehr »

Fachwissen von Flüchtlingen zutage fördern

Vor ziemlich genau einem Jahr hielt Michael van der Cammen einen Vortrag auf dem Forum MIRO in Berlin über die Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt. Das Interesse seitens der Unternehmen war groß, es herrschte jedoch eine große Unsicherheit bei diesem Thema. Wir fragten den Bereichsleiter Flüchtlinge und Migration bei der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, wie sich Enttäuschungen vermeiden lassen und welche Chancen sich durch integrierte Flüchtlinge ergeben. Mehr »

Leag ǀ 13.11.2017

Neuer Leiter für BKS-Vertrieb

Stabübergabe bei der Lausitz Energie Bergbau AG: Am 1. Oktober 2017 übernahm Matthias Vette die Leitung des Vertriebsgeschäfts für veredelte Braunkohlebrennstoffe. Mehr »

Die dritte Generation ǀ 10.11.2017

InLine Pave mit „Strich 3“

Mit der neuen „Strich 3“-Fertigergeneration hat Vögele nun auch den Binder- und den Deckenfertiger des InLine Pave Einbauzugs weiterentwickelt. Mehr »

Drohnen im Kiesabbau

Drohnen sind populär geworden. Dabei werden Flugroboter schon seit vielen Jahren für professionelle Ingenieurvermessungen eingesetzt. Mehr »

Statistik ǀ 09.11.2017

2016 mehr Bitumen verbraucht

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Europa im Jahr 2016 insgesamt 11,274 Mio. t Bitumen verbraucht. In Deutschland stieg der Verbrauch um 5,4 %, wobei drei von vier Tonnen im Straßenbau eingesetzt wurden. Mehr »

Universität Siegen ǀ 08.11.2017

Honorarprofessur für Dr. Ulf Zander

Im Rahmen eines Festkolloquiums verlieh die Universität Siegen am 7. November 2017 eine Honorarprofessur an Dr. Ulf Zander, Leiter der Abteilung Straßenbautechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt). Die Verleihung erfolgte durch Prof. Dr. Holger Schönherr, Prodekan für strategische Entwicklung der Fakultät IV der Universität Siegen. Mehr »

Die Neuen sind da!

Mediadaten Titelseite SUS2018
 
Wer gut plantist erfolgreicher!
Hier finden Sie die Mediadaten aller Baufachzeitschriften für Ihre Werbung im Jahr 2018.

Firmenporträt Steinbruch

Pirtek Deutschland GmbH präsentiert hier ihre Produkte & Dienstleistungen.




Stellenmarkt

Teaser StellenmarktSie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen Verstärkung für Ihr Team? Unser Online-Jobportal hat die passende Stelle oder den geeigneten Bewerber für Sie im Angebot.

zur Jobbörse

Newsletter

Melden Sie sich direkt auf dem Anmeldebutton für den Newsletter Ihrer Wahl an. Gerne können Sie auch mehrere Newsletter beziehen.

Newsletter Asphalt und Bitumen

Newsletter Steinbruch und Sandgrube Headergrafik

Newsletter Straßen- und Tiefbau

Ansprechpartner

Sie möchten mehr über uns und unsere Magazine erfahren? Unsere Team- assistentin Silke Neuser hilft Ihnen zuverlässig weiter, versorgt Sie mit wichtigen Informationen und vermittelt rasch kompetente Ansprechpartner.

Silke Neuser
Telefon: +49 511 7304-140
E-Mail: s.neuser@schluetersche.de

Weitere Ansprechpartner und ein Kontaktformular finden Sie hier.

Das Baunetzwerk

Baunetzwerkbiz_Starterbild
© 2017 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG