Wirtschaft und Politik

A 2 ǀ 26.06.2017

Baustellenendspurt zwischen Kamen/Bergkamen und Dortmund

Seit Ende April 2015 laufen die umfangreichen Fahrbahninstandsetzungsarbeiten zwischen den Anschlussstellen Kamen/Bergkamen und Dortmund der A 2: Nun ist das Ende in Sicht. Mehr »

Schüttgut mit Rekordbesuch

Mit neuen Rekordzahlen endete die achte Fachmesse Schüttgut in Dortmund. Dies gelang dem Veranstalter Easyfairs auch durch das hochkarätige Vortragsprogramm, das Ausstellern und Besuchern einen veritablen Mehrwert brachte. Mit 6731 Besuchern konnte ein Plus von 3 % verbucht werden. Mehr »

vero ǀ 24.06.2017

Werksbesuch des Wirtschaftsministers

Auf Einladung des Verbands der Roh- und Baustoffindustrie e.V., (vero) hat der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing die Rheinischen Provinzial-Basalt- u. Lavawerke (RPBL) in Ochtendung besucht. Mehr »

Baden-Württemberg ǀ 23.06.2017

Start des Modellprojekts Straßenbegleitgrün

In Baden-Württemberg erfolgte der Startschuss für ein Modellprojekt zur Erhöhung der biologischen Vielfalt entlang von Straßen. Dabei sollen die ökonomischen und ökologischen Wirkungen einer naturschutzfachlich orientierten Pflege von Straßenbegleitgrün untersucht werden. Mehr »

Forschungsprojekt ǀ 21.06.2017

Leben alte Brücken länger als gedacht?

Werden die mehr als 50 Jahre alten Brücken in Deutschland nach aktuellen Normen beurteilt, weist ein Großteil von ihnen rechnerisch große Defizite auf. Trotzdem sind bei vielen Brücken äußerlich keine Schäden zu erkennen, die diese Defizite bestätigen würden. Diesem Widerspruch gehen Ingenieurinnen und Ingenieure der Technischen Universität München jetzt auf den Grund. Mehr »

Infratech 2018 ǀ 15.06.2017

Infratech gibt dem Nachwuchs eine Chance

Vom 10. bis 12. Januar 2018 findet die InfraTech in der Messe Essen statt. Mit einem speziellen Ausstellerangebot erhalten junge Firmen die Möglichkeit, sich zu einem günstigen Preis zu präsentieren. Erweitert wird der InfraTech-Innovationspreis, der sich nun auch an den Nachwuchs richtet. Mehr »

Bayerische Baubranche möchte Kreislaufwirtschaft stärken

Die Bauverbände in Bayern zeigen Geschlossenheit in der Entsorgungskrise: In einem Positionspapier fordern sie: Kreislaufwirtschaft am Bau stärken – teure Entsorgung vermeiden! Gestützt wird die Initiative von den Verbänden der Bau-, Baustoff- sowie Garten- und Landschaftsbauwirtschaft. Anlass sind u.a. die massiven Kostensteigerungen bei der Entsorgung von Bauabfällen und Bodenaushub. Mehr »

A 1 ǀ 14.06.2017

Neue Internetseite zum Lückenschluss

Zusammen mit dem Land Rheinland-Pfalz plant Nordrhein-Westfalen den Lückenschluss der A 1 zwischen Blankenheim und Kelberg. Kürzlich online gegangen ist eine neue Internetseite zu dem bundesländerübergreifenden Projekt. Mehr »

Müller BBM ǀ 13.06.2017

Fachgespräche zum Immissionsschutz in der 5. Auflage

Am 28. und 29. Juni finden in Gelsenkirchen die 5. Müller-BBM Fachgespräche zum „Immissionsschutz in der Planungs- und Genehmigungspraxis“ statt. Die Fachgespräche dienen, auf Basis der insgesamt 17 Fachvorträge, dem Erfahrungsaustausch zwischen Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern. Mehr »

Branche sorgt sich um langfristige Rohstoffsicherung

Verbandspolitische Harmonie und die Sorge um langfristige Abbaumöglichkeiten mineralischer Rohstoffe im Land bestimmten die diesjährige Hauptversammlung des Industrieverbandes Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) in Konstanz. Der Unternehmerverband formulierte seine Sorgen klar gegenüber seinem Ehrengast, der Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Mehr »