Und so geht es weiter ...

Themen der kommenden Ausgabe

Vorschau auf die nächste Ausgabe

Im April berichten wir in der Steinbruch & Sandgrube unter anderem über:

Reifentechnologie und -schutz

Die Anforderungen an Baumaschinen-Reifen sind enorm hoch: Gefragt sind eine hohe Traktion, große Widerstandsfähigkeit gegen äußere Verletzungen, eine starke Karkasse und ein optimaler Härtegrad der Gummimischung. Wir befassen uns mit den Reifen, die diesen enormen Anforderungen gerecht werden.

Mobile Aufbereitungstechnik

Auf der diesjährigen Recycling aktiv in Karlsruhe haben wir uns auf die Suche nach moderner Aufbereitungstechnik gemacht. Es gab viel Bewährtes zu sehen, einige Hersteller hatten aber auch Neuentwicklungen im Gepäck, die wir in der nächsten Steinbruch & Sandgrube ausführlich vorstellen werden.

Sind sie noch ganz dicht?

Verkümmertes Dichtungswissen öffnet Schäden Tür und Tor, vor allem bei der Auswahl passieren fatale Fehler. Wen wundert es also, dass Dichtungsschäden häufiger auftreten und immer höhere Kosten verursachen? Unser Autor beschreibt die sechs größten Auswahlfehler bei Dichtungen.


Es werde Licht

Gutes Sehen nützt, gutes Sehen schützt, dieses Motto gilt besonders für Arbeiten bei Kies-, Sandgruben- und Steinbruch-Unternehmen. Vor allem in der Hochsaison wird in der rohstoffverarbeitenden Industrie auch abends gearbeitet. Unser Beitrag gibt praktische Tipps für den Arbeitsalltag und sorgt für guten Durchblick rund ums Licht.

Termine

Die nächste Ausgabe der Steinbruch & Sandgrube erscheint am 16. August 2017. Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist am 27. Juli 2017.

Ansprechpartner Redaktion

So erreichen Sie unsere Chefredakteurin der Steinbruch & Sandgrube:

Ute Schroeter

Ute Schroeter
Telefon: +49 8153 9970-916
E-Mail: chefredaktion-susa@schluetersche.de
© 2017 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG