Und so geht es weiter ...

Themen der kommenden Ausgabe

Vorschau Asphalt & Bitumen

In der kommenden Ausgabe berichten wir in der Asphalt und Bitumen unter anderem über folgende Themen:

Prozessoptimierung

Es ist das Thema der Straßenbaubranche, dem sich kein Auftraggeber und Auftragnehmer verschließen kann. Wie lassen sich Prozesse optimieren? Mittlerweile sind viele Detailprozesse per Software abbildbar. Wir zeigen, welche Module die verschiedenen Anbieter neu im Programm haben.

Asphalteinbau

Die Qualität im Asphaltstraßenbau zu verbessern, dafür gibt es viele Stellschrauben. Das beginnt bei er Mischgutkonzeption und hört beim Maschineneinsatz noch lange nicht auf. Wir beschreiben Bauprojekte, die verdeutlichen, was man verändern kann und welche Effekte dabei auftreten.

Marktübersicht Fräsen

Mit der Zunahme der Erhaltungsmaßnahmen bekommen sie mehr Gewicht: die Fräsen. Wir haben einerseits die Hersteller von Fräsen gebeten, uns alles über ihr Produktprogramm zu verraten und bieten andererseits einen Überblick über die am Markt befindlichen Anbaufräsen für die Bearbeitung kleiner Flächen.

Termine

Die Juli/August-Ausgabe der Asphalt & Bitumen erscheint am 20. Juli 2017. Anzeigenschluss für die Ausgabe ist am 29. Juni 2017.

Ansprechpartner Redaktion

Maike Sutor-Fiedler

So erreichen Sie die Chefredakteurin der Asphalt & Bitumen:

Maike Sutor-Fiedler
Telefon: +49 201 8681064
E-Mail: chefredaktion-aub@schluetersche.de


© 2017 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG