Hydrauliköl | 16.07.2017

Panolin besteht Bosch Rexroth-Testverfahren

Das biologisch abbaubare Hydrauliköl Panolin HLP Synth (32) ist als bislang einziges Bio-Hydrauliköl nach dem Bosch Rexroth-Testverfahren RFT-APU-CL erfolgreich getestet worden.

 - Panolin Hydrauliköl hat den Härtetest auf dem Fluidprüfstand bestanden.
Panolin Hydrauliköl hat den Härtetest auf dem Fluidprüfstand bestanden.
Foto: Panolin

An einem speziellen Prüfstand werden Hydraulikpumpen A4VG045EP und Ölmotoren A6VM060EP, mit Drücken von 250 bis 500 bar und 2.000 bis 4.000 U/min, bei einer Öltemperatur von 60 bis 100 °C eingesetzt. Hinzukommen zahlreiche speziell abgeprüfte Materialien und ölspezifische Tests.

Somit erfüllt das Hydrauliköl die Anforderungen gemäß Bosch Rexroth RDE 90235 bzw. Bosch Rexroth REXROTH Fluid Rating List RDE 90245. Maschinenanwender und -Hersteller können davon ausgehen, dass so erfolgreich getestete Produkte bei der Anwendung auch die härtesten Anforderungen erfüllen.

Seit 1985 wird Panolin HLP Synth in schätzungsweise über 300.000 Maschinen erfolgreich verwendet. In dieser Zeit dürften rund 2 Mrd. Betriebsstunden absolviert worden sein.